Einbruchmeldeanlagen fallen einem sofort ein, wenn man sich gegen Einbruch absichern möchte.

Aber: dieser Gedanke ist sicherlich verlockend mit einer Sirene oder einer Aufschaltung an die Polizei oder an einen Wachdienst um Hilfe herbei zu rufen.

Aber was passiert wenn der Einbrecher im Haus ist :
Die Einbrecher brauchen erfahrungsgemäß 10 – 15 Minuten um wieder aus dem Haus zu sein. Genau das ist die Zeit, die auch die Polizei braucht, d.h. die Polizei kommt zu spät.

In dieser Zeit haben Sie Angst, wenn Sie im Hause sind, oder Sie wissen die Einbrecher kommen im Zweifelsfall wieder, weil Sie etwas gefunden haben, was die Versicherung bezahlt und demnächst wieder neu bei Ihnen im Haus steht, – somit wie bestellt – erneut abgeholt werden kann!

Ist es dann nicht besser, eine passive Sicherheit durch eine abgesicherte Außenhaut zu schaffen, durch sichere Fenster und sichere Türen?

Wir sind mit der Polizei der Meinung genau das ist der richtige Weg.